Fernunterricht für Schüler – ein Modell für die Zukunft?

Technische Herausforderung

Während des Lockdowns in der Coronapandemie wurden Schüler und Lehrer plötzlich vor eine ganz neue Herausforderung gestellt. Fernunterricht war in manchen Bereichen vorher schon möglich gewesen, betraf aber fast ausschließlich die Erwachsenenbildung. Eins der größten Probleme, neben den technischen, stellte dabei fehlende Geräte dar. Die Pandemie hat die Digitalisierung an den Schulen vorangebracht.

Die Zukunft

Anhand der Coronapandemie sind Fortbildungen und Nachhilfe auf Fernunterricht umgestiegen, ebenso aber auch Musikunterrichtsangebote. Sehr vielen wurden dabei die Vorteile, die diese Art der Unterrichtsform beinhaltet, bewusst. Die Flexibilität ist viel höher, zudem muss weder Kosten noch Mühen gescheut werden, um zum Unterricht zu gelangen. Ein Zugriff auf die entsprechende Plattform ist von jedem Gerät aus möglich, ggf. auch mit dem Handy.

Fernunterricht ist eine Chance für mehr Selbstständigkeit und Selbstorganisation. Gerade diese Fähigkeiten sind im späteren Berufsleben sehr wichtig. In der Schule gibt der Lehrer das Tempo vor und den nächsten Lernstoff vor. Im Fernunterricht kann man sein eigenes Lerntempo und den Ablauf zur Erledigung der Aufgaben selbst bestimmen. Lehrer können dabei unterstützend mitwirken.

Nachhilfe kann viel interessanter gestaltet werden und individuell auf jeden Lerntyp zugeschnitten werden.

Ressourcenschonend

Fernunterricht ist in dem Sinne ressourcenschonend, da man nicht auf Verkehrsmittel angewiesen ist. Als weiterer Pluspunkt der digitalen Medien ist, dass weniger Papier verbraucht wird. Aufgaben werden online zugeschickt, erledigt und wieder an den Lehrer zurückgeschickt. Dies spart Papier und verhindert weiters Waldsterben.

Berufsfördernd

Digitaler Fernunterricht schulen den Umgang mit PC Kenntnissen, sowie auch die Eigenrecherche im Internet. Sie bieten neue Kapazitäten im Bereich Nachhilfe und auch bei Musikunterricht. Es bietet aber auch wieder ganz neue Möglichkeiten für Berufe, gerade Theorieunterricht kann hervorragend online durchgeführt werden, mittlerweile sind auch viele Fahrschulen auf diesen Zug aufgesprungen.

Der Vorteil hierin liegt, dass nicht extra ein Raum angemietet werden muss, dessen Kosten auf die Schüler umgelegt werden.

Digitaler Unterricht bietet also so viele unterschiedliche Möglichkeiten und bringt einen wirklich weiter siehe auch https://www.lehrer24.net.

(Bildquelle: Pixabay.com – CC0 Public Domain)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.